Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/lena-in-australien

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Kurze Zwischenmeldung- Zurück in der Zivilisation

Aaalso...
Wir sind jetzt seit einer guten Woche wieder zurück in Brisbane, yeeeah.
Des weiteren haben wir jetzt ein Auto (was noch nicht auseinander gefallen ist, juhu) und hatten über Weihnachten einen total bescheuerten und lustigen job (Rentierohren für das Childrens Cancer Institute verkaufen, hab auch noch ein wunderschönes Bild (unten))
Ich glaube außerdem, dass niemand so unlogisch reist wie wir,aber hey.
Als nächstes geht es nach Melbourne runter (vermutlich mit kurzer Übernachtung in Sydney, da wir festgestellt haben, dass durchfahren eher suboptimal ist),weil wir dort in der Nähe den nächsten Job auf nem horse stud haben, diesmal aber kein volunteering.
Außerdem geht Kate (meine Austauschschülerin von vor 3 Jahren) im Februar selber nach Europa und dass wir uns dann nochmal sehen, fahren wir eben jetzt runter.
Ansonsten waren wir letztens in Surfers Paradise am Strand (Wir dachten uns so, man sollte eventuell mal auf dem Highway gewesen sein, bevor man nach Melbourne brettert :D), dann waren wir noch in der Art gallery, die ganz cool war, aber auch nicht besonders, wie eine Art gallery eben.
Heute waren wir dann im Springbrook national Park.
Das heute war auch echt cool, weil man quasi voll durch den Dschungel gefahren/ gelaufen ist, wobei das fahren auch echt ne Herausforderung ist, weil die hier in Australien generell voll schmale Spuren haben, die im national Park dann gleich nochmal schmaler werden und nur noch Serpentinen- mäßig verlaufen (aber wie man sieht, haben wirs überlebt).
Ansonsten geht es uns supi, wir wissen noch nicht ganz, was wir an Silvester machen wollen, aber da wird sich schon was finden
Brisbane ist zwar ganz nett,aber es gibt halt echt nicht viel zu sehen, weil Australien ja generell nicht so viel Kultur hat und hier eben hinzu kommt, dass Brisbane gar keine Sehenswürdigkeiten hat ?!
Wir haben nur gehört,man sollte im Brisbane River nicht baden, weil es da Haie gibt und zwar die, die Menschen angreifen.
Soviel mehr zu erzählen gibt es dann eigentlich auch gar nicht
Hier sind noch ein paar Bilder:





29.12.14 13:12
 
Letzte Einträge: Tag 2 in Dubai, ca 1800 km später


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung